Philipp Gloggner siegt erstmals beim Heimfest

Geschrieben von Daniel Widmer

Nach zweijährigem Unterbruch fand am Pfingstmontag das Rottal-Schwinget wieder in Ruswil statt. Die Rottaler vermochten bei ihrem Heimfest vollends zu überzeugen. Mit Philipp Gloggner und Adrian Widmer schafften es so auch gleich zwei heimische Klubkollegen in den Schlussgang. Philipp siegte und konnte sich erstmals in die Siegerliste des Traditionsanlasses eintragen lassen.

Rottaler Nachwuchsschwinget in Ruswil

Geschrieben von Daniel Widmer

273 Nachwuchsschwinger standen am vergangenen Samstag in Ruswil beim Rottaler Nachwuchsschwinget am Start. In vier Kategorien wurde geschwungen. Mit Remo Erni aus Grosswangen sicherte sich gar ein Rottaler einen Kategoriensieg. Insgesamt eroberte sich der gastgebende Klub 15 Auszeichnungen.

Fünf Kränze für den Schwingklub Rottal

Geschrieben von Schwingklub Rottal

Am vergangenen Wochenende feierte der Luzerner Kant. Schwingerverband sein 100. jähriges Bestehen. In Willisau wurde ihnen dafür ein sensationelles Fest auf die Beine gestellt. Die Rottaler kämpften stark, holten sich fünf Kränze und stellten mit Sven Schurtenberger gar einen Schlussgangteilnehmer. Überragender Sieger wurde der Zuger Pirmin Reichmuth.

Sven Schurtenberger siegt souverän

Geschrieben von Daniel Widmer

Am vergangenen Sonntag fand in Bennau das Schwyzer Kant. Schwingfest statt. Fünf Aktivschwinger des Schwingklubs Rottal standen am Start und kämpften um die begehrten Kränze. Der Buttisholzer Sven Schurtenberger präsentierte sich von seiner besten Seite und liess der Konkurrenz keine Chance. Mit sechs einwandfreien Siegen holte er sich seinen fünften Kranzfestsieg der Karriere.

Drei Kränze für Rottaler-Schwinger

Geschrieben von Daniel Widmer

Eine Woche nach dem Kranzfestauftakt der Innerschweizer stand am vergangenen Sonntag das Urner Kant. Schwingfest auf dem Programm. Mit Sven Schurtenberger, Reto Gloggner und Ueli Zürcher sicherten sich gleich drei Rottaler den begehrten Kranz. Als überlegener Festsieger konnte sich wie bereits in Rotkreuz Pirmin Reichmuth feiern lassen.

Reto Gloggner mit Kranz, Schurtenberger siegt

Geschrieben von Daniel Widmer

Am letzten Wochenende war einiges los auf den Schwingplätzen. Die Rottaler vermochten dabei zu überzeugen und holten diverse Topresultate an verschiedenen Schwingfesten. Unter anderem sicherte sich Reto Gloggner den Kranz beim Zuger Kant. Schwingfest und Sven Schurtenberger holte sich dank einer tollen Leistung den Sieg beim Roteborger-Schwinget.

Adrian Widmer im sechsten Rang

Geschrieben von Daniel Widmer

104 Schwinger nutzten in Hitzkirch die Gelegenheit beim Seetaler Schwinget um den Festsieg und die begehrten Auszeichnungen zu kämpfen. Die Rottaler eroberten sich dabei vier Auszeichnungen. Als überlegener Festsieger konnte sich der Surentaler Eidgenosse René Suppiger feiern lassen.

Fünf Auszeichnungen für die Rottaler

Geschrieben von Daniel Widmer

Auch über die Ostertage wurde in der Innerschweiz geschwungen. Der Schwingklub Rottal erhielt vom Schwingerverband am Mythen am Ostermontag Gastrecht beim alljährlichen Frühjahrsschwinget in Ibach. Fünf Auszeichnungen konnten von den Rottalern erkämpft werden. Der einheimische Eidgenosse Mike Müllestein zeigte sich in herausragender Form, liess der Konkurrenz das Nachsehen und holte sich verdient den Tagessieg.

Co-Sieger Sven Schurtenberger überzeugt

Geschrieben von Daniel Widmer

Vor 1‘200 Zuschauern zeigten die 120 angetretenen Athleten am vergangenen Samstag in Sursee attraktiven Schwingsport. Auch die Rottaler vermochten sich im stark besetzten Teilnehmerfeld zu behaupten. Allen voran Sven Schurtenberger gelang eine Topleistung und konnte sich trotz der Schlussgangniederlage gegen Joel Wicki als Co-Sieger feiern lassen.